Nudelgratin mit Gemüse
Rezept für 
«
4
» 
Person
Personen
30 Minuten
leicht
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
320
 - 
g
breite Nudeln
info
in siedendem Salzwasser al dente kochen, kalt abschrecken, abtropfen
info
X
in siedendem Salzwasser al dente kochen, kalt abschrecken, abtropfen
1
 - 
EL
Rapsöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
erwärmen
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
erwärmen
1
 - 
Zwiebel(n), fein gehackt
info
info
X
1
 - 
Bund
Petersilie, fein gehackt
info
zugeben, andämpfen
info
X
zugeben, andämpfen
500
 - 
g
Zucchetti
info
mit dem Sparschäler längs in feine Streifen abschälen oder in feine Rädchen schneiden, diese zugeben, alles 3-4 Minuten dämpfen
info
X
mit dem Sparschäler längs in feine Streifen abschälen oder in feine Rädchen schneiden, diese zugeben, alles 3-4 Minuten dämpfen
1
 - 
KL
Salz
info
info
X
0.5
 - 
EL
Curry, mild
info
Gemüse würzen, mit den Nudeln mischen, in eine ofenfeste, gefettete Form geben
info
X
Gemüse würzen, mit den Nudeln mischen, in eine ofenfeste, gefettete Form geben
Guss
1
 - 
dl
Milch
info
info
X
1
 - 
dl
Halbrahm
info
info
X
180
 - 
g
Naturjoghurt
info
info
X
2
 - 
Ei(er)
info
info
X
0.5
 - 
KL
Salz
info
info
X
1.5
 - 
KL
Curry, mild
info
info
X
4
 - 
Prise(n)
Pfeffer
info
alle Zutaten mit dem Schwingbesen gut verrühren
info
X
alle Zutaten mit dem Schwingbesen gut verrühren
80
 - 
g
Greyerzer, gerieben
info
zugeben, mischen, Guss über den Gratin verteilen

Gratinieren
Ofenmitte / Ofen vorgeheizt
220 °C (Heissluft 200 °C)
ca. 25 Minuten

info
X
zugeben, mischen, Guss über den Gratin verteilen

Gratinieren
Ofenmitte / Ofen vorgeheizt
220 °C (Heissluft 200 °C)
ca. 25 Minuten

Varianten
  • Zucchini schälen, um sie "zu verstecken"
  • Zucchini durch geviertelte Champignons oder andere, vorgekochte Gemüsestücke ersetzen
Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.