Gemüsebolognese
Rezept für 
«
4
» 
Person
Personen
30 Minuten
mittel
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
1
 - 
EL
Raps- oder Olivenöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept Olivenöl oder Rapsöl, da beide Öle eine sehr gesunde Fettbalance aufweisen. Weitere Informationen zu einer gesunden Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
erwärmen
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept Olivenöl oder Rapsöl, da beide Öle eine sehr gesunde Fettbalance aufweisen. Weitere Informationen zu einer gesunden Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
erwärmen
40
 - 
g
Sellerie, fein gewürfelt
info
info
X
80
 - 
g
Rüebli, fein gewürfelt
info
info
X
60
 - 
g
Zucchini, fein geschnitten
info
info
X
30
 - 
g
Lauch, fein gewürfelt
info
info
X
30
 - 
g
Zwiebel, fein geschnitten
info
zugeben, andämpfen
info
X
zugeben, andämpfen
1.5
 - 
EL
Mehl
info
darüber streuen
info
X
darüber streuen
2
 - 
dl
Gemüsebouillon
info
unter Rühren dazu giessen
mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano würzen
zugedeckt 5-10 Min. weich kochen
info
X
unter Rühren dazu giessen
mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano würzen
zugedeckt 5-10 Min. weich kochen
1
 - 
dl
Rahm
info
info
X
3
 - 
EL
Tomatenpüree
info
zugeben, aufkochen
mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken
info
X
zugeben, aufkochen
mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken


Dazu passt

Die Gemüsebolognese passt gut zu Teigwaren, Kartoffelstock, Bratlingen oder Reisgerichten.

Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei unseren Märkten in der Region oder bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.