Kartoffelauflauf mit Hüttenkäse
Rezept für 
«
4
» 
Person
Personen
45 Minuten
mittel
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
800
 - 
g
Gschwellti
info
Gschwellti sind in der Schale gekochte Kartoffeln
(fest kochende Kartoffelsorte), etwas auskühlen, schälen, in kleine Würfel schneiden
Mit Salz und Pfeffer pikant würzen
info
X
Gschwellti sind in der Schale gekochte Kartoffeln
(fest kochende Kartoffelsorte), etwas auskühlen, schälen, in kleine Würfel schneiden
Mit Salz und Pfeffer pikant würzen
200
 - 
g
Hüttenkäse
info
info
X
1
 - 
dl
saurer Halbrahm
info
zugeben
info
X
zugeben
2
 - 
Frühlingszwiebeln oder
info
info
X
1
 - 
kleiner Lauch
info
fein schneiden, zu den Kartoffeln geben, mischen, in eine eingefettete weite Gratinform füllen
info
X
fein schneiden, zu den Kartoffeln geben, mischen, in eine eingefettete weite Gratinform füllen
50
 - 
g
Reibkäse
info
darüber streuen

Gratinieren
Ofenmitte (Ofen vorgeheizt)
180 °C (Heissluft 160 °C)
ca. 30-40 Min.

Vor dem Servieren Paprikapulver fein darüber streuen

info
X
darüber streuen

Gratinieren
Ofenmitte (Ofen vorgeheizt)
180 °C (Heissluft 160 °C)
ca. 30-40 Min.

Vor dem Servieren Paprikapulver fein darüber streuen

Damit wird aus dem Rezept eine ausgewogene Mahlzeit

Gemüse der Saison oder Saisonsalat

Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei unseren Märkten in der Region oder bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.