Wintersalat
mit Gemüsesternen und gewürzten Kernen
Rezept für 
«
4
» 
Person
Personen
30 Minuten
mittel
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
Gemüsesterne
400
 - 
g
Sellerie
info
info
X
200
 - 
g
grosse Rüebli
info
info
X
400
 - 
g
Randen, gekocht
info
Gemüse in 3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln
info
X
Gemüse in 3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln
5
 - 
dl
Gemüsebouillon
info
Sellerie- und Rüeblisterne in der Bouillon knapp weich kochen, abtropfen
Aus den Gemüsescheiben verschieden grosse Sterne ausstechen

info
X
Sellerie- und Rüeblisterne in der Bouillon knapp weich kochen, abtropfen
Aus den Gemüsescheiben verschieden grosse Sterne ausstechen

Gewürzkerne
6
 - 
EL
gemischte Nüsse und Kerne
info
z.B. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Mandelstifte, Cashewnüsse, Baumnüsse
ohne Fett in einer Bratpfanne rösten, bis sie duften
info
X
z.B. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Mandelstifte, Cashewnüsse, Baumnüsse
ohne Fett in einer Bratpfanne rösten, bis sie duften
0.5
 - 
EL
Butter, weich
info
info
X
1
 - 
EL
Thymianblättchen
info
info
X
0.5
 - 
KL
Paprika
info
info
X
0.5
 - 
KL
Zucker
info
info
X
0.5
 - 
KL
Salz
info
in eine kleine Schüssel geben, heisse Nüsse zugeben, mischen, evtl. im Ofen warm stellen
info
X
in eine kleine Schüssel geben, heisse Nüsse zugeben, mischen, evtl. im Ofen warm stellen
Salatsauce
0.5
 - 
KL
Senf
info
info
X
2
 - 
EL
Apfel- oder Balsamicoessig
info
info
X
1
 - 
EL
Kürbiskern- oder Nussöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept Kürbiskern- oder Nussöl, da beide ein sehr feines Aroma besitzen. Zudem enthält Kürbiskernöl viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe. Nussöl weist eine sehr gesunde Fettbalance auf. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept Kürbiskern- oder Nussöl, da beide ein sehr feines Aroma besitzen. Zudem enthält Kürbiskernöl viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe. Nussöl weist eine sehr gesunde Fettbalance auf. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
2
 - 
EL
Rapsöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
alle Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer würzen
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
alle Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer würzen
Salat
4
 - 
Portionen Blattsalat gemischt
info
z.B. Nüsslisalat, Endivien, Cicorino rosso 
rüsten, waschen, trocken schleudern, schneiden
Salat mit der Sauce mischen, anrichten
Gemüsesterne und Gewürzkerne darüber streuen

info
X
z.B. Nüsslisalat, Endivien, Cicorino rosso 
rüsten, waschen, trocken schleudern, schneiden
Salat mit der Sauce mischen, anrichten
Gemüsesterne und Gewürzkerne darüber streuen

Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei unseren Märkten in der Region oder bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.