Randensalat mit Baumnüssen & Kreuzkümmel
Rezept für 
«
4
» 
Person
Personen
20 Minuten
leicht
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
75
 - 
g
Baumnüsse
info
ohne Fett rösten, bis sie goldbraun sind und duften, abkühlen lassen und grob hacken
info
X
ohne Fett rösten, bis sie goldbraun sind und duften, abkühlen lassen und grob hacken
1
 - 
KL
Kreuzkümmel
info
in derselben Pfanne kurz rösten und im Mörser grob zerstossen
info
X
in derselben Pfanne kurz rösten und im Mörser grob zerstossen
400
 - 
g
Randen
info
im Druckkochtopf etwa 20 Minuten weich kochen, abkühlen lassen, schälen und die Randen an der Röstiraffel reiben
info
X
im Druckkochtopf etwa 20 Minuten weich kochen, abkühlen lassen, schälen und die Randen an der Röstiraffel reiben
1
 - 
Hd
Petersilie, gehackt
info
info
X
1
 - 
kleine Orange, Saft
info
info
X
1
 - 
KL
Zitronensaft
info
info
X
2
 - 
EL
Rapsöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
zusammen mit Salz, Pfeffer und dem gerösteten Kreuzkümmel verrühren, zu den Randen geben, mischen, abschmecken und wenn möglich 20 Minuten ziehen lassen
Baumnüsse vor dem Servieren darüber streuen
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
zusammen mit Salz, Pfeffer und dem gerösteten Kreuzkümmel verrühren, zu den Randen geben, mischen, abschmecken und wenn möglich 20 Minuten ziehen lassen
Baumnüsse vor dem Servieren darüber streuen
Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei unseren Märkten in der Region oder bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.