Spargelrisotto mit Onsen-Ei
Rezept für 
«
4
» 
Person
Personen
45 Minuten
mittel
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
Onsen-Eier
4
 - 
frische Eier
info
im Wasserbad oder im Steamer bei 65 °C für 60 Minuten garen
info
X
im Wasserbad oder im Steamer bei 65 °C für 60 Minuten garen
Risotto
500
 - 
g
Spargel
info
waschen, rüsten, schräg in 2 cm dicke Stücke schneiden

 

info
X
waschen, rüsten, schräg in 2 cm dicke Stücke schneiden

 

1
 - 
EL
Rapsöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
erhitzen
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
erhitzen
2
 - 
Frühlingszwiebel(n), fein geschnitten
info
zugeben, andünsten
info
X
zugeben, andünsten
350
 - 
g
Risottoreis (Vialone, Arborio oder Carnaroli)
info
zugeben, glasig dünsten
info
X
zugeben, glasig dünsten
1.5
 - 
dl
Weisswein
info
ablöschen
info
X
ablöschen
1
 - 
l
Gemüsebouillon, heiss
info
nach und nach zugiessen, der Reis soll immer knapp mit Bouillon bedeckt sein, nach 10 Minuten die Spargelstücke zugeben, ca. 10 Minuten weiter köcheln, bis der Reis "al dente" ist

info
X
nach und nach zugiessen, der Reis soll immer knapp mit Bouillon bedeckt sein, nach 10 Minuten die Spargelstücke zugeben, ca. 10 Minuten weiter köcheln, bis der Reis "al dente" ist

150
 - 
g
Ricotta oder Frischkäse
info
info
X
2
 - 
EL
Sbrinz
info
info
X
1
 - 
Bund
Schnittlauch, fein geschnitten
info
unterrühren, der Risotto sollte noch etwas flüssig sein, neben dem Herd zugedeckt kurz ziehen lassen

 

Den noch fliessenden Risotto in vorgewärmte Suppenteller anrichten
Die Schale der frisch gegarten Onsen-Eier mit einem scharfen Messer mittig rundherum aufklopfen und pro Person ein Ei auf das angerichtete Risotto rutschen lassen

info
X
unterrühren, der Risotto sollte noch etwas flüssig sein, neben dem Herd zugedeckt kurz ziehen lassen

 

Den noch fliessenden Risotto in vorgewärmte Suppenteller anrichten
Die Schale der frisch gegarten Onsen-Eier mit einem scharfen Messer mittig rundherum aufklopfen und pro Person ein Ei auf das angerichtete Risotto rutschen lassen

1
 - 
Sbrinz am Stück, in Späne gehobelt
info
darüber streuen
info
X
darüber streuen

Variante

Onsen-Ei durch Spiegelei oder pochiertes Ei ersetzen


Dazu passt

Saisonsalat

Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.