September-Salat
mit Kichererbsen, Randen und Eiern
Rezept für 
«
4
» 
Person
Personen
35 Minuten
leicht
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
Am Vortag
150
 - 
g
getrockenete Kichererbsen
info
über Nacht in kaltem Wasser einweichen

Am nächsten Tag die Bohnen abgiessen, abspülen, mit frischem Wasser in eine Pfanne geben

info
X
über Nacht in kaltem Wasser einweichen

Am nächsten Tag die Bohnen abgiessen, abspülen, mit frischem Wasser in eine Pfanne geben

1
 - 
Lorbeerblatt
info
info
X
2
 - 
Knoblauchzehe(n), geschält
info
info
X
2
 - 
Prise(n)
Salz
info
dazugeben, aufkochen und anschliessend bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Kichererbsen gar sind (ca. 60 – 90 Minuten), abgiessen und abtropfen
info
X
dazugeben, aufkochen und anschliessend bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Kichererbsen gar sind (ca. 60 – 90 Minuten), abgiessen und abtropfen
Dressing
180
 - 
g
Naturjoghurt
info
info
X
1
 - 
EL
Olivenöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept Olivenöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept Olivenöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
2
 - 
KL
Honig, flüssig
info
info
X
3
 - 
KL
Senf
info
info
X
4
 - 
KL
Zitronensaft
info
info
X
1
 - 
Knoblauchzehe(n), gepresst
info
info
X
1
 - 
KL
Salz
info
info
X
1
 - 
Prise(n)
Pfeffer
info
alle Zutaten miteinander verrühren
info
X
alle Zutaten miteinander verrühren
Salat
250
 - 
g
Eichblattsalat
info
info
X
80
 - 
g
Cicorino rosso
info
info
X
150
 - 
g
Rucola
info
waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
info
X
waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
400
 - 
g
Randen, gedämpft
info
schälen, in Scheiben oder Würfel schneiden
Alle Zutaten mit den gekochten Bohnen auf Tellern schön anrichten
info
X
schälen, in Scheiben oder Würfel schneiden
Alle Zutaten mit den gekochten Bohnen auf Tellern schön anrichten
4
 - 
Ei(er), gekocht, geviertelt
info
darauf anrichten und das Dressing darüber giessen
info
X
darauf anrichten und das Dressing darüber giessen
Mit Brot zusammen ergibt der Salat eine vollständige Mahlzeit.
Varianten
  • An Stelle der Kichererbsen können auch Linsen oder Bohnen verwendet werden
  • Gekochte durch rohe Randen ersetzen, diese fein raffeln
  • Grössere Menge Kichererbsen kochen, abgetropft und ausgekühlt tiefkühlen
Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei unseren Märkten in der Region oder bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.