Scones
Ergibt ca. 12 Stück
30 Minuten
leicht
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
400
 - 
g
Mehl
info
in eine Schüssel geben
info
X
in eine Schüssel geben
100
 - 
g
gesalzene Butter, kalt
info
in Stücken zugeben, fein reiben, bis eine krümelige Masse entsteht
info
X
in Stücken zugeben, fein reiben, bis eine krümelige Masse entsteht
1
 - 
EL
Backpulver
info
info
X
2
 - 
EL
Zucker
info
zugeben, mischen
info
X
zugeben, mischen
100
 - 
g
Sultaninen, gewaschen
info
zugeben, mischen
info
X
zugeben, mischen
265
 - 
g
Buttermilch
info
zugeben, rasch zu einem glatten Teig kneten

Formen
Den Teig auf wenig Mehl ca. 3 cm dick auswallen, Rondellen von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen
Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen

info
X
zugeben, rasch zu einem glatten Teig kneten

Formen
Den Teig auf wenig Mehl ca. 3 cm dick auswallen, Rondellen von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen
Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen

3
 - 
EL
Buttermilch
info
Plätzchen bestreichen, sofort backen

Backen
Untere Ofenhälfte (Ofen vorgeheizt)
200 °C
ca. 15 Minuten

Möglichst frisch geniessen

info
X
Plätzchen bestreichen, sofort backen

Backen
Untere Ofenhälfte (Ofen vorgeheizt)
200 °C
ca. 15 Minuten

Möglichst frisch geniessen

Varianten
  • Sultaninen weglassen oder durch gehackte Nüsse oder Kerne ersetzen
  • Nach Belieben zusätzlich 1 Messerspitze Kardamom und 1 KL Zimt zum Teig geben
Servieren
In England werden Scones mit Clotted Cream und Marmelade serviert, aber auch Butter oder Mascarpone schmecken sehr gut dazu
Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei unseren Märkten in der Region oder bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.