Rhabarbersirup
Ergibt ca. 1 Liter
45 Minuten
mittel
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
2
 - 
kg
Rhabarber, möglichst rote
info
waschen, rüsten, ungeschält in Stücke schneiden, in eine Pfanne geben
info
X
waschen, rüsten, ungeschält in Stücke schneiden, in eine Pfanne geben
1
 - 
l
Wasser
info
zugeben, aufkochen lassen, ca. 30 Minuten auf kleiner Stufe kochen
Ein Sieb mit einem Geleetuch auskleiden, Rhabarber hineingiessen, Saft auffangen
Rhabarbersaft wieder in die Pfanne geben
info
X
zugeben, aufkochen lassen, ca. 30 Minuten auf kleiner Stufe kochen
Ein Sieb mit einem Geleetuch auskleiden, Rhabarber hineingiessen, Saft auffangen
Rhabarbersaft wieder in die Pfanne geben
500
 - 
g
Zucker
info
info
X
1
 - 
Zitrone(n), Saft
info
zugeben, nochmals offen 30-34 Minuten auf die gewünschte Konsistenz einkochen
Heissen Sirup bis ½ cm unter den Rand in saubere, ausgekochte Flasche mit Dreh- oder Bügelverschluss füllen

Haltbarkeit
Ungeöffnet, kühl und dunkel gelagert hält sich der Sirup mindestens 10 Monate
Angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren

info
X
zugeben, nochmals offen 30-34 Minuten auf die gewünschte Konsistenz einkochen
Heissen Sirup bis ½ cm unter den Rand in saubere, ausgekochte Flasche mit Dreh- oder Bügelverschluss füllen

Haltbarkeit
Ungeöffnet, kühl und dunkel gelagert hält sich der Sirup mindestens 10 Monate
Angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren

Servieren
  • Mit gekühltem Mineralwasser oder Sekt aufgiessen; 2-3 EL Sirup auf 3 dl Flüssigkeit, nach Belieben mit Zitronenschnitz, Minze- oder Zitronenmelissenzweig und Eiswürfel ergänzen
  • Zu Erdbeer- oder Vanilleglace
Varianten
Den Sirup nach Belieben mit Zimt, Vanille oder Sternanis aromatisieren
Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei unseren Märkten in der Region oder bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.