Naan-Brot
Indisches Fladenbrot - Ergibt 4 grosse oder 8 kleine Fladenbrote
30 Minuten
leicht
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
300
 - 
g
Mehl
info
info
X
0.5
 - 
EL
Zucker
info
info
X
1
 - 
KL
Salz
info
info
X
4
 - 
g
Hefe
info
in einer Schüssel vermischen
info
X
in einer Schüssel vermischen
120
 - 
g
Joghurt
info
info
X
1
 - 
EL
Rapsöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
zugeben, vermengen
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist. Weitere Informationen zur richtigen Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
zugeben, vermengen
100
 - 
g
Wasser
info
zugeben, es soll ein geschmeidiger Teig entstehen, nach Bedarf noch etwas Wasser zugeben
Den Teig mindestens 3 Stunden zugedeckt aufgehen lassen oder den Teig 1 Stunde bei Raumtemperatur und dann 12-24 Stunden im Kühlschrank aufgehen lassen
 
Formen
Den Teig in 4 oder 8 Portionen teilen, auf wenig Mehl zu Kugeln formen, diese oval oder rund ca. ½ cm dick auswallen, mit einer Gabel mehrmals einstechen
 
Backen in der Pfanne
Eisen- oder Chromstahlpfanne ohne Öl auf mittlere Hitze erwärmen, je nach Form und Grösse 2-3 Brote hineingeben, nach kurzer Zeit die Brote wenden und fertigbacken, die Brote insgesamt ca. 6-8 Minuten backen
Fertige Brote in ein Küchentuch einschlagen, damit sie weich und warm bleiben, noch warm servieren

Backen im Ofen
Ofen auf 240 °C vorheizen
Brote auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
In der Ofenmitte ca. 4 Minuten backen, dann wenden und weitere 4 Minuten backen
Falls vorhanden, auf einem Backstein backen

info
X
zugeben, es soll ein geschmeidiger Teig entstehen, nach Bedarf noch etwas Wasser zugeben
Den Teig mindestens 3 Stunden zugedeckt aufgehen lassen oder den Teig 1 Stunde bei Raumtemperatur und dann 12-24 Stunden im Kühlschrank aufgehen lassen
 
Formen
Den Teig in 4 oder 8 Portionen teilen, auf wenig Mehl zu Kugeln formen, diese oval oder rund ca. ½ cm dick auswallen, mit einer Gabel mehrmals einstechen
 
Backen in der Pfanne
Eisen- oder Chromstahlpfanne ohne Öl auf mittlere Hitze erwärmen, je nach Form und Grösse 2-3 Brote hineingeben, nach kurzer Zeit die Brote wenden und fertigbacken, die Brote insgesamt ca. 6-8 Minuten backen
Fertige Brote in ein Küchentuch einschlagen, damit sie weich und warm bleiben, noch warm servieren

Backen im Ofen
Ofen auf 240 °C vorheizen
Brote auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
In der Ofenmitte ca. 4 Minuten backen, dann wenden und weitere 4 Minuten backen
Falls vorhanden, auf einem Backstein backen

Variante
Hefe durch 1.5 KL Natron ersetzen. Der Teig muss dann nur ca. 30 Minuten zugedeckt bei Zimmertemperatur ruhen
Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.