Sauerkrautwähe
für ein Backblech von 32 cm Ø
45 Minuten
mittel
vorheriges
Zurück zur letzten Suche
nächstes
ASP.NET
Drucken
ASP.NET
Drucken (ohne Bilder)
Zutaten
Zubereitung
Teig
100
 - 
g
Vollkornmehl
info
info
X
100
 - 
g
Halbweissmehl
info
info
X
3
 - 
Prise(n)
Salz
info
info
X
1
 - 
KL
Backpulver
info
in eine Schüssel geben, mischen
info
X
in eine Schüssel geben, mischen
30
 - 
g
Butter, flüssig
info
info
X
1
 - 
dl
Buttermilch
info
zugeben, mischen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, Teig flachdrücken, zugedeckt mind. 1 h kühl stellen, Teig auf wenig Mehl rund auswallen und das mit Backpapier belegte Blech belegen
info
X
zugeben, mischen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, Teig flachdrücken, zugedeckt mind. 1 h kühl stellen, Teig auf wenig Mehl rund auswallen und das mit Backpapier belegte Blech belegen
Füllung
1
 - 
EL
HOLL-Rapsöl
info
Wir empfehlen für dieses Rezept HOLL-Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist und gleichzeitig zum Braten geeignet ist. Weitere Informationen zu einer gesunden Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
in einer Pfanne erhitzen
info
X
Wir empfehlen für dieses Rezept HOLL-Rapsöl, da es eine sehr gesunde Fettbalance aufweist und gleichzeitig zum Braten geeignet ist. Weitere Informationen zu einer gesunden Fettauswahl beim Kochen finden Sie in unserem Dokument Tipps zur richtigen Fettauswahl.
in einer Pfanne erhitzen
1
 - 
Lauch, klein
info
in feine Ringe schneiden
info
X
in feine Ringe schneiden
1
 - 
Zwiebel, gehackt
info
Gemüse 5-10 Minuten im Öl andünsten
info
X
Gemüse 5-10 Minuten im Öl andünsten
500
 - 
g
Sauerkraut, gekocht
info
Saft sehr gut ausdrücken, das Kraut zum Gemüse geben, kurz weiterdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Teigboden verteilen
info
X
Saft sehr gut ausdrücken, das Kraut zum Gemüse geben, kurz weiterdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Teigboden verteilen
Guss
2
 - 
Eier
info
info
X
3
 - 
dl
Milch
info
verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, über das Gemüse giessen
info
X
verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, über das Gemüse giessen
3
 - 
Scheibe(n)
Speck
info
in feine Streifen schneiden und auf dem Kuchen verteilen
info
X
in feine Streifen schneiden und auf dem Kuchen verteilen
30
 - 
g
Sbrinz, gerieben
info
darüber streuen

Backen
Untere Ofenhälfte (Ofen vorgeheizt)
200 °C (Heissluft 180 °C)
25-30 Minuten

info
X
darüber streuen

Backen
Untere Ofenhälfte (Ofen vorgeheizt)
200 °C (Heissluft 180 °C)
25-30 Minuten

Vegetarische Variante
Speck weglassen.

Nicht alle Zutaten zur Hand?

Schauen Sie doch mal bei unseren Märkten in der Region oder bei regionalen Produzenten in Ihrer Nähe vorbei. Vielleicht finden Sie dort die fehlenden Zutaten.